EnTIS+

Das energietechnische Informationssystem ist Ihre Basis für technische Parameter, Netzdaten und objektbezogenen Informationen als Grundlage zur optimalen Verwaltung und Planung.
 

Energietechnische Objekte (zum Beispiel Transformatorenstationen) beinhalten eine Vielzahl von wichtigen technischen Parametern und Betriebsmitteln. Zudem unterliegen Versorgungsanlagen (zum Beispiel Gasdruckregelanlagen) regelmäßigen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, deren Planung und Durchführung stets dokumentiert werden muss. Mit Hilfe der erfassten Betriebsmitteldaten können zahlreiche Abfragen, nicht nur für innerbetriebliche Zwecke, sondern auch für die Auskunftspflicht gegenüber der Bundesnetzagentur, schnell ausgeführt werden.

Die Datenbanken dienen aber auch dem Netzbetreiber als wesentliches Arbeitsinstrument für eine strategische Netzausbauplanung, Netzzustands- und Schwachstellenanalyse. Eine strukturierte Verwaltung und Auswertung dieser Menge unterschiedlichster Daten stellt für jede EDV-Lösungen eine Herausforderung dar.

EnTIS+ stellt diese Informationen übersichtlich dar. Es ist eine modulare, offene und erweiterbare Lösung, die sich leicht in bestehende Software wie Netzberechnungs-, ERP oder Warenwirtschafts-Systeme integrieren lässt und diese optimal ergänzt.
 

Erfassbare Objekte:

  • Trafostationen

  • Umspannwerke und Schalthäuser

  • Fernwärmekoppelstationen

  • Gasdruckregelanlagen

Grundlegende Datenaufnahme der:

  • Bestandsdaten

  • detaillierten technischen Parameter

  • Objektdaten

  • Objekthistorie

  • Dokumente

  • Störungsdaten

  • Termine


Weitere Informationen können Sie unserem Flyer rechts entnehmen.